Ainoha Stiks – Aromatherapie to go #Werbung

Wenn ich richtig rechne dann kann ich sehr stolz sagen, dass ich seit circa 5 Jahren nicht mehr Rauche. Angefangen habe ich leider viel zu früh und kam dann leider davon auch nicht mehr so schnell weg. Ich habe immer sehr gern geraucht und hatte auch relativ viele Freunde die ebenfalls Raucher waren, daher viel es mir nie leicht aufzuhören. ABER ich habe es geschafft und fühle mich gut so.

Ich habe in der Zeit so viele Momente gehabt wo ich zu gern zurück zu einer Zigarette gegriffen hätte aber ich wusste auch, wenn ich das tun würde wäre mein Mann ziemlich enttäuscht von mir. Also war immer klar, es gibt kein zurück. Ich probierte Kaugummi kauen aus, Bonbons lutschen und merkte relativ schnell, dass wirklich nichts davon Sinn ergibt also kam ich nicht drum herum mich einfach langsam dran zu gewöhnen Nichtraucher zu sein.

5 Jahre später sind E-Zigaretten und Co. keine Gefahr für mich. Ab und an ziehe ich gern mal daran und erfreue mich daran endlich wieder Ringe pusten zu können, habe mir selber aber nie eine zugelegt. Vor kurzem entdeckte ich aber dann die Stiks von Ainoha, fand die Beschreibung sehr interessant und durfte mich darüber freuen ein Set derer verschiedenen Stiks auszuprobieren.

Das Set enthielt 10 verschiedene Stiks, alle die gerade auf dem Markt sind. Folgende Geschmacksrichtungen sind dabei: „Refresh“ – Grüne Minze & Eukalyptus, „Lafayette“ – Rose, Erdbeere & Minze, „Pulse“ – Kokosnuss, „Calm“ – Vanille & Matcha Grüner Tee, „Harmony“ – Honigmelone, Zimt und Maracuja, „Relax“ – Blaubeere & schwarze Johannisbeere, „Aura“ – Cranberry & Gojiberry, „Energize“ – Orange & Grapefruit, „Grace“ – Kirsche & Pfefferminze sowie „Breeze“ – Wassermelone & Honigmelone. Weitere wichtige Informationen:

  • 100% natürliche, organische Inhaltsstoffe made in Germany
  • Nikotin- und schadstofffrei, ohne Propylenglykol
  • Pro Stik ca. 300-400 Züge

Auf der Website steht beschrieben, dass ein Stik ein organic Essential Oil Diffusor ist und beim Ziehen ein sauberer, aromatherapeutischer Dampf entsteht. Es kratzt im Gegenzug zu den E-Zigaretten nicht im Hals und ist vom Aroma her weniger intensiv. Bei jedem Zug leuchtet am Ende ein Licht auf, so sieht man, dass der Stik gerade in Gebrauch ist. Des Weiteren lässt es sich sehr leicht ziehen und er macht eine Menge Dampf. Es trägt auf jeden Fall zu meiner Entspannung bei.


Der Preis pro Stik liegt bei 11,95€.

Mein Fazit
Fakt ist, ich bleibe Nichtraucher, möchte nie wieder Rauchen, finde es aber okay ab und an einen dieser Stiks zu nehmen und dran zu ziehen. Die darin enthaltenen organischen essentiellen Öle sind sehr lecker, dennoch weiß ich nicht ob es so gesund sein soll wie es beschrieben ist,  daher möchte ich es nicht zur Gewohnheit werden lassen.  Den Preis für einen Stik finde ich komplett in Ordnung. Erstaunlicherweise empfinde ich die Menge an Rauch die man bei einem Zug ausatmet recht viel, womit ich so nicht gerechnet hätte. Sie tragen zu meiner Entspannung bei und ich finde sie ganz toll. Mein Fazit lautet also, für ab und zu sind die Stiks eine wirklich tolle Sache und die werde ich mir definitiv nicht nehmen lassen.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.ainoha.com

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. (Werbung) Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich. Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar