Cola, Kaffee, Energy Drinks grüner oder schwarzer
Tee, dass alles sind Sachen die viele Leute täglich trinken. Mancher nur ein
Glas aber manch einer auch Literweise. Was viele von diesen Leuten nicht wissen
ist, dass diese Getränke unruhezustände hervorrufen können. Neben dieser Unruhe
kommen Zittern, Schlafstörungen, Magen-Darm-Beschwerden und vieles mehr dazu.
Sicherlich finden viele Koffeinhaltige Produkte toll, weil sie aufhellend
wirken aber in zu großen Mengen ist es eher schlecht und eindeutig ungesund.
Wieso sollte man dann nicht einfach mal das ganze Gegenteil zu diesen Getränken
zu sich nehmen? Gibt es sowas? Ja, in vielen Ländern aber in Deutschland waren
sie bis vor kurzem noch nicht vertreten. Endlich gibt es sie jetzt auch bei uns.
Das Startup Unternehmen „rest“ hat einen Relaxations Drink auch „Entspannungsgetränk“
genannt, hergestellt und ich durfte dank des Events „BlogBetter2Gether“
eine Dose diesen neuen Getränkes testen.
Die Relaxations Drink´s haben eine Basis die aus Tee
besteht. Natürlich nicht nur die üblichen Sorten die wahrscheinlich jeder
zuhause hat sondern eher ausgefallene. Neben diesen sind 27% Fruchtsaftanteil
enthalten( Orangensaft aus – Orangensaftkonzentrat, Cranberrysaft aus
Cranberrykonzentrat sowie Ingwerdirektsaft).  Jetzt kommen die besonderen Extrakte dazu.
Diese bestehen aus Schisandra, Sumawurzel, und Passionsblume. Klingt ja schon
mal ziemlich verrückt oder? 😀 Ein bisschen Zucker, ein bisschen Limettenaroma
und Kohlensäure und ZAK die Entspannung kann beginnen.
Nährwertangabe je 100ml:
Brennwert 144 kJ/ 34 kcal, Fett 0g, davon gesättigte
Fettsäuren 0g, Kohlenhydrate 8,5g, davon Zucker 8,5g,Eiweiß <0,52g, Salz
0,03g.
Mein Fazit zu dem „rest relaxation-drink“
Als erstes möchte ich sagen, dass ich die Idee wirklich
super genial finde. Ich bin ein kleiner Öko, auch wenn ich vielleicht nicht so
aussehe 😉 Daumen hoch für das Design der Dosen, schlicht aber aussagekräftig. Wenn
man die Augen beim Trinken schließt und sich vorstellt, dass man gerade in
einem SPA ist und mit seinem Handtuch eingemummelt auf der Relax-Liege chillt,
ist es einfach so real als wäre man wirklich dort. Dieser Drink hat es einfach
drauf, genau das stelle ich mir unter diesem Getränk vor! Nun kommen wir zu dem
Geschmack 😀 Super lecker, genau mein Ding! Ingwer, Limette und etwas, was ich
zuvor noch nie geschmeckt habe, schmecken am meisten raus. Auch die Kohlensäure
ist genau richtig. Ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll aber es ist
GEIL! Jungs, Daumen hoch. Ich chill mich jetzt mit meinem „rest
relaxation-drink“ auf mein Sofa und lass es mir gut gehen. Wäre im Übrigen
super wenn ihr die beiden mit einem Like bei Facebook unterstützen könntet. Ihr
habt auf jeden Fall eine Empfehlung verdient.
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.restdrink.de/ oder über Facebook
unter: https://www.facebook.com/restrelaxationdrink/?fref=ts
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle
„BlogBetter2Gether“ Event bedanken. Wer weitere Informationen
zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben
möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite „BlogBetter2Gether“
besuchen.
*Alle Produkte die auf diesem Blog
getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.