Heute darf ich tolle Produkte der Firma Bärbel Drexel
testen. Alles was man sich auf die Haut schmiert gelangt in unseren Körper,
genau sowie Nahrungsergänzungsmittel über die Verdauung aufgenommen werden.
Daher ist es dem Unternehmen sehr wichtig auf die Reinheit und Natürlichkeit
aller Substanzen in den Produkten zu achten. Viel mehr versuchen Sie aber das
Ziel zu haben, ökologisch/nachhaltig zu Wirtschaften. Durch die Deklaration
aller Inhaltsstoffe können auch Allergiker die Produkte Angstfrei nutzen. Alle
Produkte werden im hauseigenen Labor hergestellt, regelmäßig geprüft und
interne und externe Qualitätskontrollen durchgeführt. Nun aber zu den
Produkten:

Karde hot – wärmende Lotion

Hier haben wir eine Lotion die perfekt für Verspannungen
geeignet ist. Capsaicinoide aus Chili- und Chayennepfefferextrakt erhöhen
die Durchblutung und somit erhält man ein langanhaltendes wärmendes Gefühl auf
der Haut. Durch den enthaltenen Ingwerextrakt wird die Haut beruhigt. Dieses
Produkt ist Dermatologisch getestet.

Im Test
Die Lotion kam bei uns wie gerufen! Meine Freundin hat
sich einen Nerv im Rücken eingeklemmt und hatte dort eine Weile schon leichte
Schmerzen. Da ist mir eingefallen, dass wir ihr ja mal was von der wärmenden
Karde Lotion auftragen können. Sie ist leicht bräunlich und riecht nach
Pfeffer. Anfangs meinte sie hätte es richtig gezwiebelt aber danach wurde es
sehr angenehm warm und hat ihr wirklich gut geholfen. Mindestens eine Stunde
lang hatte sie ein wärmendes Gefühl auf der eingerieben Stelle. Sie war total
begeistert davon. Leider musste ich mir meine Hände mehr als 5x waschen, bis
man diesen Pfeffrigen Geruch und auch die Lotion richtig von den Händen hatte.
Ich dachte das es kein Problem sei sich nach 5x Hände waschen in den Augen zu
reiben, aber auch das sollte man lieber lassen J Trotzdem ist die Lotion wirklich sehr hilfreich und
toll.

Inhaltsstoffe:Aqua,
Alcohol, Glycerin, Sesamum Indicum Seed Oil, Piper Nigrum Seed Extract,
Butyrospermum Parkii Butter, Lecithin, Piper Nigrum Seed Oil, Zingiber
Officinale Root Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Capsicum
Frutescens Fruit Extract, Camphor, Capsicum Annuum Fruit Extract, Rosmarinus
Officinalis Leaf Oil, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Boswellia
Carterii Oil, Cinnamomum Camphora Leaf Oil, Tocopherol, Amyris Balsamifera Bark
Oil, Pinus Cembra Twig Leaf Oil, Pinus Mugo Leaf Oil, Artemisia Vulgaris Oil,
Chondrus Crispus Powder, Algin, Harpagophytum Procumbens Root Extract, Dipsacus
Sylvestris Extract, Cayaponia Tayuya Root Extract, Levulinic Acid, Sodium
Levulinate, Eugenia Caryophyllus Leaf Oil, Cinnamomum Zeylanicum Bark Oil,
Limonene, Linalool, Eugenol, Citral, Citronellol

Der Inhalt beträgt 50 ml und kostet ca. 19,90€

Power-Lift Pflege-Team

Power-Lift Konzentrat mit Hyaluron und Collagen + Power-
Lift Gesichtsfluid 50ml
+ Gratis! Power-Lift Körperlotion 15 ml

Hier haben wir eine tolle Pflegeserie die man in drei
Schritten auftragen soll. Zuerst reinigt man sich das Gesicht, danach trägt man
das Power-Lift Konzentrat auf die Falten und massiert es sanft ein. Danach wird
das Power-Lift Konzentrat aufgetragen, denn dies spendet viel Feuchtigkeit und
wirkt sehr intensiv. Als Gratis Geschenk, darf man den ganzen Körper noch mit
der Lotion einschmieren und sich einfach nur entspannen 🙂

Im Test 
Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe und das
Power-Lift Konzentrat aufgetragen habe, habe ich einen für mich persönlich
nicht so angenehmen Geruch wahrgenommen. (Meine Mutter war die Haupttesterin
und sieht das etwas anders J, daran erkennt man mal wieder, dass Geschmäcker anders
sind) Die Haut ist danach sehr weich aber bei mir ist es etwas krümelig
gewesen. Als zweiter Schritt kam dann das Gesichtsfluid, dort ist mir der
Geruch noch unangenehmer (auch meine Mutter meinte dass es nun doch nicht ganz
ihr Duft ist). Wie auch schon woanders geschrieben, kann auch nicht immer alles
gut riechen was auch helfen soll. Das Endergebnis vom Hautgefühl her ist aber
erste Klasse. Es spendet wirklich sehr viel Feuchtigkeit und glättet die
Fältchen sanft. Zu guter Letzt kam die Körperlotion, die den gleichen Geruch
hat, aber die Haut auch super weich macht.

Inhaltsstoffe – Gesichtsfluid: Wasser, Jojoba Öl,
Nachtkerzen Öl, Mandel Öl, Glyzerin, Kokos Öl, Shea Butter, Lecithin, Bentonit,
Argan Extrakt, Coenzym Q10, Mango Extrakt, Hyaluronsäure, Neroli Öl, Vanille
Extrakt, Kieselerde, Kupfergluconat, Ylang-Ylang Öl, Arabisches Gummi, Alginat,
Xanthan, Glyzerin-Fettsäureester, Vitamin E, Sonnenblumen Öl,
Aminosäure-Fettsäureester, Emulgator, Benzyl Alcohol**, Benzyl Benzoate**,
Linalool**, Limonene**, Geraniol**, Farnesol**, Eugenol**, Benzyl Salicylate**
**aus naturreinen ätherischen Ölen
Inhaltsstoffe – Konzentrat: Neroliwasser, Wasser,
Glyzerin, Hyaluronsäure, Natrium Levulinat, Aloe Vera, Arabisches Gummi,
Glyzerin-Fettsäureester, Natrium Anisat, Silber, Linalool**, Limonene**,
Geraniol**
** Bestandteil natürlicher ätherischer Öle
Inhaltsstoffe – Körperlotion: Wasser, Jojoba Öl, Mandel
Öl, Glyzerin, Shea Butter, Kokos Öl, Lecithin, Bentonit, Mango Extrakt, Coenzym
Q10, Argan Extrakt, Hyaluronsäure, Kieselerde, Vitamin E, Neroli Öl, Vanille
Extrakt, Kupfergluconat, Ylang-Ylang Öl, Arabisches Gummi, Alginat,
Sonnenblumen Öl, Xanthan, Glyzerin-Fettsäureester, Aminosäure-Fettsäureester,
Benzyl Alcohol**, Benzyl Benzoate**, Linalool**, Limonene**, Geraniol**,
Farnesol**, Eugenol**, Benzyl Salicylate**
** aus naturreinen ätherischen Ölen

Das Power-Lift Pflegeteam kostet 34,90€

Haut vital Gold- Körperlotion

Hier haben wir eine Feuchtigkeitsspendende Lotion mit
Hyaluronsäure. Sie ist für sehr trockene und empfindliche Haut geeignet. Der
Zistrosenextrakt beruhigt die Haut und pflegt.

Im Test
Als erstes dachte ich mir „oops, hättest du vorher mal
schütteln sollen!“ Nach dem ich das getan habe war die Körperlotion immer noch
mega flüssig, aber das soll wohl so sein. Der Geruch ist sehr angenehm aber ich
denk nicht für jeden. Die Haut wird unfassbar weich und es zieht super schnell
ein. Trockene Haut Adé! Diese Lotion ist wirklich der Hammer. Sogar mein Mann
nutzt sie obwohl er sagt sie riecht nach „öko“ J Daumen hoch!

Der Inhalt beträgt 200ml und kostet 19,90€

Inhaltsstoffe: Citrus Aurantium Amara Flower Water,
Macadamia Ternifolia Seed Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Alcohol, Aqua,
Oenothera Biennis Oil, Lecithin, Achillea Millefolium Extract, Viola Tricolor
Extract, Cistus Incanus Flower/Leaf/Stem Extract, Equisetum Arvense Extract,
Olea Europaea Leaf Extract, Acacia Senegal Gum Extract, Levulinic Acid, Glycerin,
Algin, Sodium Levulinate, Leontopodium Alpinum Extract, Sodium Hyaluronate,
Bisabolol, Tocopherol, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Tourmaline, Lavandula
Angustifolia Oil, Cananga Odorata Flower Oil, Aniba Rosaeodora Wood Oil, Amyris
Balsamifera Bark Oil, Pogostemon Cablin Leaf Oil, Nephrite Powder, Geraniol,
Emerald Powder, Fire Opal Powder, Turquoise Powder, Rosa Damascena Flower Oil,
Potassium Sorbate, Geraniol, Linalool, Citronellol, Benzyl Benzoate
Mein Fazit zu den Produkten von Bärbel Drexel

Das Design der Produkte ist sehr interessant, hat
teilweise finde ich einen Griechischen Flair J Die Inhaltsstoffe sind einzigartig und manches habe ich
davon noch nie gehört. Die Website ist sehr übersichtlich und ab 80,00€ spart
man die Versandkosten. Ansonsten zahlt man 5,90€ Die Produkte haben einen sehr
eigenen Geruch, den denke ich nicht jedermann mag, ich finde sie ganz okay.
Viel mehr finde ich das Endergebnis wichtig und die Haut fühlt sich nach den
Behandlungen wirklich gut an. Die Körperlotion ist mein persönlicher Favorit J Ich kann
die Produkte nur weiterempfehlen und meine Freundin hat sich sogar schon die
Karde-Hot Lotion bestellt.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://shop.baerbel-drexel.com/

Hiermit möchte ich mich nochmals recht herzlichst für
diesen tollen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt
wurde.

*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.