Ich bin einer von dem Menschen die auch unterwegs
immer etwas zu trinken dabei haben müssen. Am Anfang habe ich mir einfach immer
irgendwelche Flaschen im Supermarkt gekauft. Irgendwann dachte ich mir dann
aber, dass es nicht wirklich umweltfreundlich ist jedes Mal neue Flaschen zu
kaufen also fing ich an sie auszuspülen und ein paar Tage länger zu nutzen und
mit Wasser aufzufüllen. Wirklich hygienisch fand ich das aber nicht muss ich
gestehen. Bei unserem Blogger Event „BlogBetter2Gether“ gab es passenderweise
eine Trinkflasche der Firma Isybe die wir testen durften und das ist das
heutige Thema worüber ich berichte:
Das besondere an der Trinkflasche ist, dass sie zu 100%
Schadstofffrei ist und keine giftigen Weichmacher enthält (LGA geprüft).
Außerdem ist sie bei Kohlensäurehaltigen Getränken auslaufsicher und sogar
Spülmaschinenfest. Nach dem Reinigen ist sie geruchs- & geschmacksneutral
(riecht und schmeckt nicht nach Plastik).  Hier noch einige Punkte die
sehr für 
diese Flasche sprechen:
    – ohne Bisphenol A (BPA)
    – auch für heiße Getränke bis 80°C
geeignet
    – passend für alle gängigen
Fahrradhalterungen
    – made in EU und recyclebar
    – Thermohülle ans Zubehör
    – 10 Jahre Zufriedenheitsgarantie
auf die Flasche und den Deckel*
    – ab einer Bestellmenge von 200 Flaschen auch
individuel bedruckbar
*ausgenommen sind die Verschlüsse und Deckeldichtungen
Wir trinken oft Tee und haben mehrmals schon das Problem
gehabt, dass die Abfärbungen nicht mehr aus den Flaschen gingen. Leider waren
viele von denen auch nicht Spülmaschinengeeignet. Von Gerüchen ganz zu 
schweigen… Ich weiß nicht wie oft wir vergessene Flaschen in Taschen gefunden
haben, in denen die Gerüche sich so festgenistet haben, dass auch diese leider
nicht mehr zu retten waren.  Die Flaschen sind in der Größe 0,5l, 0,75l
oder 1l zu erhalten. Es wurde extra darauf geachtet, dass bei den
Designaufdrucken nur echte Lebensmittelfarbe genutzt wird.
Der Preis für die 0,7l Isybe Trinkflasche liegt bei 10,75€.
Mein Fazit zu der Trinkflasche von Isybe
Durch die zwei „Flügel“ die sich in dem Verschluss System
des Deckels befinden, ist es möglich, dass keine Kohlensäurehaltigen Getränke
mehr auslaufen. Selbst wenn die Flasche geschüttelt wurde und unter Druck
steht, passiert nichts. Auch den Test mit Mineralwasser hat sie bestanden. Man
schmeckt lediglich Wasser und kein Plastik. Schön finde ich, dass es so viele verschiedene
Motive gibt und somit für jedermann etwas dabei ist. Die ISYbe Trinkflasche hat uns bis jetzt
wirklich überzeugt.  Auch nach dem sie mir einmal aus der Tasche gefallen
ist, blieb sie ganz. Ich nehme sie super gern mit wenn ich zum Sport gehe! Stiftung Warentest vergibt hier ein „gut“. Ich kann
dieses Produkt auf jeden Fall empfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: http://isybe.de/
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen
Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle
„BlogBetter2Gether“ Event bedanken. Wer weitere Informationen
zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben
möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite „BlogBetter2Gether“
besuchen.
*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.