Klarstein bringt das Kinofeeling nachhause #Werbung

Eines Abends auf dem Sofa bei einem tollen Film rief ich meinem Mann zu „Schatz, sei doch bitte so gut wenn du schon in der Küche bist, uns ein wenig Popcorn in der Mikrowelle zu machen! Aber sei bitte vorsichtig das es nicht verbrennt!“ Tja und wie erwartet war nicht nur das Popcorn verbrannt sondern auch die Hand meines Mannes. Diese fertig Tüten sind einfach nur blöd aber wie bekomme ich jetzt zu meinem tollen Filmabend leckeres Popcorn ohne das es verbrannt ist und man sich dabei auch noch weh tut?

Na, schon etwas nachgedacht? Genau, bei der Firma Klarstein gibt es etwas was dafür nicht nur super geeignet ist sondern auch noch hammermäßig aussieht und man beim Herstellen von Popcorn sogar richtig Spaß hat. Man fühlt sich dabei sogar als wäre man an der Kinokasse um sich sein Popcorn zu bestellen. Für die, die Klarstein noch nicht kennen eine kurze Information. Klarstein steht für innovative und qualitativ hochwertige Modern Living Produkte die in Berlin designt werden. Dort findet man neben Küchengeräten auch Haushaltshelfer, Klimageräte und  vieles mehr. Jetzt aber zurück zu den Details meiner neuen Popcornmaschine.
20160530_204738Die Bedienung ist kinderleicht zu handhaben. Stecker rein, Maschine an, Licht an und nach kurzer Aufheizzeit ein paar Tropfen Öl, Puffmais mit mitgeliefertem Dosierlöffel hinzufügen und für den Geschmack entweder Salz oder Zucker in den Behälter geben und schon hüpfen nach einiger Zeit die aufgepoppten Maiskörner aus dem Edelstahlbehälter. Ihr denkt euch sicherlich, dass dort ebenso etwas verbrennen wird aber da kann ich euch direkt den Wind aus den Segeln nehmen. In dem Edelstahlbehälter befindet sich nämlich ein Rührwerk, welches gleichmäßig über den beheizten Boden fährt und demnach kein Korn festkleben, geschweige denn verbrennen kann.

Wie bekommt man das Popcorn nun aus der Maschine und wo fällt es hin? In der Maschine selbst ist eine Servier-Schale enthalten, diese kann man ganz einfach rausnehmen in dem man die Tür an der Maschine öffnet. Durch die praktische Kipp-Funktion kann man die restlichen gepufften Körner aus dem Behälter kippen und schon kann schnabuliert werden. Wer immer mehr Nachschlag haben will kann sich freuen, denn die Maschine produziert innerhalb einer Stunde circa 60 Liter.
20160530_204833Und wer macht die Sauerei jetzt sauber? Zuerst muss ich direkt am Anfang sagen, dass es kaum eine Sauerei gab aber wenn es eine geben sollte, kann man den Edelstahlbehälter ganz einfach auswischen. Sollte das nicht so gut gelingen kann man ihn allerdings auch aus der Aufhängung nehmen.

Hier noch einmal alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

  • 300 Watt Popcornmaschine
  • Edelstahlbehälter mit integriertem Heizsystem und Rührwerk
  • Kurze Aufheizzeit, hohe Popcornausbeute mit ca. 60 Litern/ Stunde
  • Innenbeleuchtung und warmhaltefunktion
  • Einfache Reinigung durch entnehmen des Topfes
  • Inklusive Servierschüssel und Portionierlöffel
  • 50er Jahre Design mit roter Lackierung
  • Schüttfunktion
  • Panorama Fenster
  • seitliche Belüftungsöffnungen
  • Magnet-Schloß-Tür
  • An-/Aus-Schalter
  • An-/Aus-Schalter für Innenbeleuchtung
  • rutschfeste Gummifüße
  • Stromversorgung: 220-240V, 50/60Hz

In dem Lieferumfang inbegriffen sind das Gerät, eine Servierschale, zwei Dosierlöffel, ein Edelstahltopf sowie eine deutschsprachige Bedienungsanleitung. Das Gerät hat folgende Abmessungen: 26,2 x 46,5 x 27,3 (BxHxT). Insgesamt wiegt es gerade einmal nur 3,5 Kilogramm.

Der Preis für die Klarstein „Volcano-Popcornmaschine“ liegt bei 81,80€.
20160530_204907
Mein Fazit zu der Volcano Popcornmaschine von Klarstein
Was soll ich dazu nur sagen? Ich liebe Klarstein und ich liebe deren Produkte also liebe ich die Popcornmaschine auch. Dieses Design alleine schon, sieht das nicht hammermäßig aus? Es ist wieder einmal alles super hochwertig und spitzenmäßig verarbeitet. Das Popcorn? Der reinste Wahnsinn, schmeckt fast schon besser als aus dem Kino. Ich bin eines Abends nachhause gekommen und roch schon im Hausflur das irgendwer sich Popcorn macht und zum Glück war es mein Mann 😉 Es riecht wie auf dem Rummel und meine Freunde schauen ab jetzt viel lieber bei uns einen Film, denn wer hat schon so eine mega coole Popcornmaschine zuhause!? Der erste Film der mit unseren Gästen geguckt wurde hieß „Volcano – Popcornmaschine“! Es konnte einfach keinen den Blick davon abwenden! Ich kann dieses Produkt zu 100% weiterempfehlen und ich würde es nie wieder hergeben.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.klarstein.com/

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich. Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.