Vintage Handtaschen? – Ja klar, gibt es bei Leabags! #Werbung

Männer sagen ja das wir Frauen wilde Shoppingmonster sind und mehr als 100 Paar Schuhe, Kleider und Handtaschen besitzen aber bei mir trifft das nicht so ganz zu. Ich habe ungefähr 6 Paar Schuhe, 2 Kleider und gerade mal 2 Handtaschen. Verrückt oder?

Und der Witz an der ganzen Geschichte ist, dass die zweite Handtasche die ist um die es heute geht, ansonsten hätte ich sage und schreibe nur eine einzige. Klar finde ich die Mädels total chic die ständig farbig abgestimmte Kleidung, Schuhe und Tasche tragen aber im Ernst? Mir wäre es viel zu anstrengend jedes mal meine Handtasche umzuräumen. Da ist ja fast mein ganzes Leben drin und eh das ordentlich umsortiert ist bin ich schon total abgenervt. Also besitze ich nun zwei Handtaschen aus der aber jetzt wieder eine wird, dass heißt die alte wird ausrangiert.
Meine neue Handtasche ist von der Firma „Leabags“ und diese haben genau die Taschen die ich liebe und zwar welche im vintage Look. Des Weiteren gibt es dort Aktentaschen, Geldbörsen, Oxford Messenger Bags und viele weitere tolle Leder Taschen. „Richmon“ so heißt meine neue Tasche nämlich, ist aus echtem Büffelleder und hat eine geölte Oberfläche die den perfekten vitage Look hergibt. Im Inneren befindet sich Futter aus Poly-Cotton in einem schönen olivgrünen Ton. Besonders wichtig war mir persönlich, dass sich in der Tasche mehrere kleine Taschen befinden. Insgesamt gibt es drei offene Innentaschen sowie eine vierte mit Reißverschluss. Aber auch außen befindet sich an der vorderen Seite eine relativ große Tasche mit einem Magnetverschluss und zwei kleinere an den Außenseiten. Man hat die Möglichkeit die Tasche über den Schultern zu tragen oder sie mit dem Schulterriemen, der größenverstellbar ist, seitlich über den Körper zu hängen.
Sie ist wirklich super hochwertig und spitzenmäßig verarbeitet.

Der Preis für die „Richmond“ Handtasche liegt bei 168,98€
 Mein Fazit
Man denkt vielleicht, dass ich nicht wirklich Ahnung von hochwertigen Handtaschen habe, weil ich in meinem Leben wahrscheinlich nicht so viele besessen habe wie manch anderer aber das ist nicht richtig. Ich denke jede Frau hatte schon mal ein Schnäppchen und hat zuhause gemerkt, dass dieses eigentlich aus einem anderen Land kommt und eigentlich nur aus purem Plastik besteht. Andererseits hatte aber meiner Meinung nach auch schon jeder einmal eine Handtasche die etwas teurer war und demnach auch hochwertig aussah. Somit kann ich also guten Gewissens sagen dürfen, dass die „Richmond“ Handtasche von „Leabags“ wirklich jeden Cent wert ist. Sie hat eine tolle Größe, das Leder wird von Tag zu Tag etwas weicher, sie trägt sich wirklich sehr angenehm und ist von innen sowie von außen Top bearbeitet. Ich kann sie also wärmstens empfehlen.
 Weitere Informationen findet ihr unter: https://leabags.com/

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich. Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar