Leider leiden viele Menschen unter starkem
Schwitzen. Everdry ist ein Unternehmen, welches 2007 gegründet wurde. Hier
handelt es sich und eigen konzipierte, mit zertifiziertem Kosmetiker
angefertigte Rezepturen, die das schwitzen unterbinden sollen. Sehr schnell
haben sich viele Leidensgenossen deren Produkten angeschlossen und  dank
den Herstellern können nun viele unbeschwerter durchs Leben gehen. 
Nachdem  das erste Produkt, welches ein Deo Roller war, so viele positive
Effekte hervorgerufen hat wurde inzwischen auch schon Textilien, wie
Bekleidung, Bettlaken, Bettwäsche, Matratzenschutz und auch Textilpflege mit
dem Everdry System entwickelt. Ich darf dank des Blogger Events „BlogBetter2Gether“
zwei derer Produkte testen.
Hier haben wir einmal die Everdry Pflegelotion –
Hands/Feeds und den Everdry Body Roll-on.
Everdry Pflegelotion
Diese Pflegelotion ist extra für
schwitzige, gereizte und beanspruchte Hände und Füße geeignet. Die leichte
Emulsion zieht schnell ein und fettet nicht. Neben der intensiven
Feuchtigkeitspflege werden Hautfette und überschüssiger Schweiß aufgenommen.
Beigefügtes Zink und Salbei haben einen Deo-Wirkkomplex der antibakteriell
wirkt und ebenso schlechte Gerüche nimmt. Nach der Anwendung bleibt ein
angenehmes und weiches Hautgefühl. Dieses Produkt ist zur täglichen Anwendung
geeignet. Des Weiteren ist diese Pflegelotion Antibakteriell.
Der Preis für die Everdry
Pflegelotion mit 75 ml liegt bei 8,99€.
Everdry Body Roll-on
Antitranspirant
Der Roll-on hilft gegen sehr
starkes schwitzen und beugt unangenehme Gerüche vor. Durch die Zusammensetzung
der Rezeptur werden die Schweißporen verengt und man hat längerfristig keine
Probleme mehr. Nicht nur für die Achselhöhlen ist der Roller gemacht, sondern
auch für sämtliche Körperregionen, wie z.B. das Gesicht, Kniekehlen, Armbeugen
oder auch am Rücken. Er ist vielseitig einsetzbar.
Erstanwendung
Man sollte die Körperflächen, auf
die die Rezeptur aufgetragen werden soll, immer vorher reinigen und richtig
trocknen lassen. (Das Reinigen der Achselhöhlen mit warmem Wasser vor der
Verwendung öffnet die Poren und verbessert somit die Wirkung) Es wird eine
bessre Wirkung erzielt wenn die Körperbehaarung vorab entfernt wird, allerdings
sollte man den Roller nicht auf frisch Rasierter Haut verwenden, denn das kann
Rötungen und Hautirritationen hervorrufen. Man trägt es hauchdünn vor dem Schlafengehen
auf und lässt es gut einziehen bevor man sich wieder anzieht. Das Ganze soll
man 4 Tage lang wiederholen. Wenn der gewünschte Effekt eingesetzt hat sollte
man das ganze erstmal stoppen.
Folgeanwendung
Hier sollte man den Roller nur
noch nach Bedarf benutzen. (Aluminiumchlorid hat eine aufbauende Wirkung, daher
kann man die Anwendung reduzieren und es nur noch gelegentlich verwenden) Wie auch bei der Erstanwendung ist es hier
wichtig, die Körperstelle vorher gut zu reinigen und trocknen zu lassen. Wieder
vor dem Schlafengehen hauchdünn auftragen und gut einziehen lassen.

Der Preis für den Everdry Body Roll-on Antitranspirant
mit 50ml liegt bei 19,90€.
Mein Fazit zu dem Produkt von Everdry
Ich bin am Anfang etwas nachdenklich gewesen als ich gelesen
habe, dass in den Produkten Aluminium enthalten ist. Ich benutze nämlich seit
sehr langer Zeit schon extra Deodorants die kein Aluminium enthalten und dachte
mir „wozu soll ich mir dann jetzt doch wieder solch ein Zeug auf meine Haut
schmieren?“. Aber wer wirklich starke Probleme mit dem Schwitzen hat der sollte
da ein Auge zu drücken. Ich meine, Menschen rauchen, trinken Alkohol und jetzt
meckert man wegen ein wenig Aluminium? Ich bitte euch! Es lässt sich super
auftragen und es brennt nichts auf der Haut. Man sollte dieses Produkt allerdings nicht auf frisch rasierte Haut auftragen. Es riecht sehr angenehm und
hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Die Pflegelotion zieht wirklich sehr
schnell ein, das hat mich im Gegenteil zu dem Body Antitranspirant Roll-on echt
erfreut. Der Roll-on braucht wirklich Ewigkeiten bis er einzieht aber wie sagt
man noch? „Wer schön sein will muss leiden“! Ich finde die Produkte gut würde
sie für mich selber aber nicht kaufen, da ich kaum schwitze. Aber es scheint
wirklich zu funktionieren, denn jetzt schwitze ich gar nicht mehr hihi 😀
Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.everdry.de
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen
Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle
„BlogBetter2Gether“ Event bedanken. Wer weitere Informationen
zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben
möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite „BlogBetter2Gether“ besuchen.
*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.