Mangel an Vitaminen? Ich durfte von dem Institut für
Gesundheitsforschung Vitamin D3 Rapid und Vitamin C Rapid testen.
Vitamin D3 Rapid
Gerade jetzt zur Winterzeit leiden viele Menschen an
Vitamin D Mangel. Dieses kann nur durch die Aufnahme von tierischen
Nahrungsmitteln im Organismus aufgenommen werden. Allerdings reicht aber nicht
nur die Aufnahme aus, denn erst durch die zusätzliche Einwirkung von
Sonnenlicht kann es seine Wirkung entfalten. Daher ist es sehr wichtig auch an
kalten Wintertagen ein paar Sonnenstrahlen zu tanken oder aber nimmt man durch
Nahrungsergänzungsmittel Vitamine zu sich. Ein Mangel an Vitaminen kann zur
Antriebslosigkeit und Schwäche führen, weitere Symptome sind Muskelkrämpfe, Gelenkschmerzen sowie eine Anfälligkeit für Knochenbrüche.
Es ist wichtig für:
*die Gesunderhaltung von Darmgewebe
*die Gesunderhaltung von Prostatagewebe
*die Gesunderhaltung von Körpergewebe
*die Gesundheit vom Herz
*die Gesundheit von Blutdruck & Blutzuckerspiegel
*die Gesundheit der Nieren
*die Gesundheit der Knochen
*die Gesundheit der Zähne
*die Gesundheit der Gelenke
*die Gesundheit der Muskulatur
Mein Fazit zu den
Nahrungsergänzungsmitteln Vitamin D3 Rapid
Nach einigen Wochen der Einnahme muss
ich gestehen keine große Veränderung gespürt zu haben. Das einzige was ich
bemerkt habe, ist das ich nicht mehr so schlapp war und eigentlich ist das ja
auch ein gutes Anzeichen dafür das mir wahrscheinlich nichts weiter fehlt und
ich keinen Mangel an Vitaminen habe. Oder aber es hat innerlich was bewirkt,
was man nach außen hin nicht merkt 🙂 Dennoch denke ich, dass dieses Produkt sehr gut für etwas
ältere Menschen geeignet ist.
Vitamin C Rapid
Da unser Körper diesen Stoff nicht
selber herstellen kann, ist es sehr wichtig diesen über die Nahrung
aufzunehmen. Vitamin C findet man in vielen Obst-und Gemüsesorten, insbesondere
in Zitrusfrüchten, Brokkoli und Paprika. In manchen ist mehr vorhanden als in
anderen, also sollte man da schon etwas drauf achten. Ein Mangel an Vitamin C
kann Blutungen von Haut- und Schleimhäuten hervorrufen sowie schuppige Haut,
schlechte Wundheilung, Gelenk- und Gliederschmerzen, Schwäche, Müdigkeit, erhöhte
Infektanfälligkeit und Depressionen. Wer ungern Obst und Gemüse zu sich nimmt,
sollte vielleicht auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen.
Vitamin C :
*stärkt das
Immunsystem
*schützt gegen
freie Radikale, die dem Körper schaden
*baut neue
Bindegewebe, Botenstoffe und Hormone auf
*fördert die
Aufnahme von Eisen im Darm
*trägt dazu bei,
krebserregende Stickstoffverbindungen (Nitrosamine) aus Lebensmitteln    unschädlich zu machen
*kräftigt das
Zahnfleisch
*fördert die
Leber-und Lungen-Gesundheit
*fördert den
gesunden Blutzuckerspiegel
*macht die Haut
schön
Das Fazit zu dem Vitamin C
Rapid
Da ich so viel Obst und Gemüse zu mir
nehme, dachte ich an einen guten Bekannten, der all diese Leckereien verweigert
und ihm das bestimmt sehr gut tun würde dieses Produkt mal zu testen. Nach
einigen Wochen sagte er zu mir „Mensch, ich fühle mich ja wirklich besser als
davor. Ich habe mich sogar nicht bei meiner Freundin angesteckt, die mit einer
Grippe durch die Gegend gerannt ist, außerdem sehe ich viel Fresher aus!“ 🙂 Somit ist dieser
Produkttest mal wieder spitzenmäßig geworden.
Hiermit möchte(n) ich/wir uns recht
herzlichst für diesen tollen Produkttest, der uns kostenlos zur Verfügung
gestellt wurde bedanken.
Weitere Produkte findet ihr unter: http://www.drjokar.de/
*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.