Notino.de – Wenn Düfte verzaubern #Werbung

Pft, pft, pft, pft, pft, pft, pft, pft, pft, pft, pft!!! Das sind die typischen Geräusche wenn ich in meinem Badezimmer stehe. Genau, es handelt sich um mein Parfum, welches ich manchmal in zu großen Mengen auftrage aber es ist einfach so schön, gut zu riechen. 

Wie ihr ja schon in meinem letzten Bericht gelesen habt, durfte ich von dem Onlineshop von Notino.de den tollen Duft „Voyage“ von „d´Hermes“ testen. Für die, die diesen Bericht nicht gelesen haben, möchte ich gern nochmal ein bis zwei Sätze zu der Firma schreiben. Es gibt dort wirklich viele Düfte, für Sie und für Ihn, eine wirklich sehr große Auswahl, teilweise auch echt stark reduziert. Und wer lieber an Kosmetik haben möchte, kann hier auch wirklich einiges interessantes finden. Zu meiner Freude darf ich 4 tolle Düfte für Ihn auf meinem Blog vorstellen.

Fangen wir doch erst einmal bei dem tollen Duft „ Kenzo pour Homme“ von Kenzo an. Der Flakon ist leicht bläu-grünlich, in der Form geschwungen und enthält Einkerbungen von Bambusblättern. Es gibt keinen abnehmbaren Deckel sondern einen integrierten Sprüher. Der Duft ist sehr männlich und eher weniger für jugendliche geeignet, dass empfinde ich so aber manch andere vielleicht nicht. Es ist ein eher mittelschwerer aber sehr frischer Duft. Meernoten, Zitrone, Salbei, Mahagoni und Bergamotte sind Kopfnoten, gefolgt von den Grundnoten Moschus, Eichenmoos, Vetiver, Tanne, Ladanum, Sandelholz, Bernstein und Zeder. Die Herznoten enthalten Kümmel, Rose, Pfirsich, Wacholderbeeren, Muskatnuss,  Nelke, Iriswurzel, Kiefer, Jasmin sowie Maiglöckchen. Eine bunte Mischung die einen sehr tollen Duft zaubern. Schon ein paar Sprühstöße reichen aus und man ist von dem Duft umhüllt.

Der Preis für Kenzo „Kenzo pour Homme“ mit 50ml liegt bei 32,10€.

Der zweite Duft „London“ von Burberry hat mein Herz erobert, das muss ich jetzt wirklich mal gestehen. Der Flakon ist von einem braun, beige, rotem Stoffstück überzogen, welches mich sehr an Burberry erinnert. Der Flakon selbst ist schwarz und viereckig. Der Duft ist eher schwer und intensiv. Für schwere Düfte habe ich eine Schwäche, daher gefällt er mir sicherlich auch so. Der Sprüher befindet sich unter dem leicht abnehmbaren Deckel. Auch hier reichen wirklich wenige Sprühstöße aus und man duftet den ganzen Tag lang nach „London“. Zimt, Bergamotte und Lavendel sind Kopfnoten, gefolgt von den Grundnoten Tabak und Moos. Leder und Mimose sind die Herznoten. Ein wirklich verführerisches Dufterlebnis.

Der Preis für Burberry „London“ mit 50ml liegt bei 23,94€.

Der dritte Duft „Ck one“ von Calvin Klein kommt mir irgendwie bekannt vor. Der Flakon ist viereckig mit abgerundeten Kanten und aus milchigem Glas. Er enthält einen ab drehbaren Deckel und einen aufsetzbaren Sprüher. Der Duft ist sehr frisch und leicht süßlich. Ein Duft der auch auf jeden Fall was für jugendliche ist. Des Weiteren handelt es sich um einen unisex Duft. Kopfnoten sind Bergamotte, Kardamom, grüne Töne, Mandarine, Zitrone, Ananas und Papaya, gefolgt von Grundnoten wie Moschus, Eichenmoos, Bernstein, Sandelholz und Zeder. Iriswurzel, Veilchen, Muskatnuss, Jasmin, Rose und Maiglöckchen sind Herznoten. Der Duft hält lange und ist sehr sinnlich.

Der Preis für Calvin Klein „Ck one“ mit 50ml liegt bei 17,58€.

Der vierte und letzte Duft „Aqua di Gio“ von Giorgio Armani ist ein Duft den mein Mann früher schon einmal getragen hatte, daher ist er mir bekannt und ich verbinde sehr viel damit. Der Flakon ist ebenfalls viereckig mit leicht abgerundeten Ecken, ebenfalls besteht er aus milchigem Glas. Er hat einen abnehmbaren silberfarbenen Deckel unter dem sich der Sprüher befindet. Der Duft riecht frisch, sportlich und männlich. Kopfnoten sind Apfelsinen-Mandarinen Aroma, Orange, Zitrone, Jasmin, Bergamotte, Neroli und Limette, gefolgt von den Grundnoten Flechte, weißer Moschus, Zeder, Jasmin und Patchouli. Die Herznoten sind Rosmarin, Koriander, Pfirsich, Hyazinthe, Meernoten, Jasmin, Muskatnuss, Alpenveilchen, Reseda, Calone, Freesie und Rose. Der Duft hält sehr lange auf der Haut und ist für mich einfach die pure Männlichkeit.

Der Preis für Giorgio Armani „Aqua di Gio“ mit 50ml liegt bei 40,98€.

Mein Fazit
Wieder einmal kann ich zu der sehr schnellen Lieferung nur Danke sagen. Auch die Bestellung im Onlineshop ist sehr einfach, da alles übersichtlich ist. Die Düfte haben allesamt unseren Geschmack getroffen und waren teilweise wirklich drastisch reduziert, das bedeutet man kann dort wirklich mal das ein oder andere Mal Glück haben und seinen Lieblingsduft reduziert erhalten. Gerad jetzt wo doch wieder bald Weihnachten vor der Tür steht lohnt es sich mal einen Blick in den Onlineshop zu werfen.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.notino.de/

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich. Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.