Roberto Cavalli „just Gold“ im Test

Ich habe die Ehre das tolle Parfum zu testen und habe einen 30 ml Flakon von der Parfümerie Gabriel zur Verfügung gestellt bekommen.

Ich wurde ganz herzlich in der Parfümerie Gabriel in der
Grußdorfstraße empfangen. Dann wurde mir das Schmuckstück überreicht. Mein
erster Gedanke war „was für eine tolle Verpackung, mal sehen wie der Flakon
aussieht“, natürlich sah der noch schöner aus. Etwas  klobig, aber passend zum Namen des Duftes und
trotzdem sehr schlicht gehalten. Als erstes habe ich den Duft auf ein Tuch
gesprüht um zu gucken, wie er dort riecht. Ich habe sofort an einen Süßigkeiten
Laden gedacht. Nach und nach entwickelte sich der Geruch zu einer
holzig-nussigen, orientalischen Note. Auf der Haut entwickelten sich noch
blumige Komponenten dazu. Der Duft passt super zu der Jahreszeit, er ist etwas
schwerer, obwohl er blumig ist. Es ist genau meins! Bei süßen Parfums habe ich
immer Zweifel, ob es nicht zu intensiv ist und Kopfschmerzen bereitet, hier ist
wirklich alles super ausgewählt. Eine wirklich sehr gute Duftkomposition wurde
dort zusammengestellt. Zu meinem Erstaunen hält der Duft auch wirklich sehr
lange. Man denkt immer das er verfliegt und dann wird einem gesagt, dass man
gut riecht J Daumen
hoch! Ich habe es zu meinen Lieblings Parfums gestellt und bin froh, dass ich
genau diesen Duft testen durfte, es passt einfach genau zu mir. 
Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen! Der Preis bei 30 ml liegt bei ca. 43,99 €
Tausend Dank nochmals an die Parfümerie Gabriel, dass ich diesen Duft testen durfte.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.