Schatz?! Ich habe Hunger, kannst du mir bitte was
zu essen machen? „Aber na klar, ich habe gerade wieder tolle Gewürze zum testen
bekommen, lass dich überraschen!“ Ich bin leidenschaftliche Hobby Köchin und
freue mich umso mehr, wenn ich tolle Gewürze oder Kräuter testen darf. Mir
wurde von der Firma Edora Gewürze ein kleines Paket mit tollen Sachen kostenlos
zur Verfügung gestellt:
Das Familienunternehmen Edora wurde 1955 gegründet
und steht für sehr hochwertig, qualitative Kräuter, Gewürze, internationale
Gewürzkompositionen und Salatsoßen. Man findet dort alle gängigen Gewürze aber
auch viele exotische Gewürze, Kräuter und Gewürzspezialitäten. Zu dem
Kundenkreis gehören Fach- und Einzelhandel, viele Gewürzmanufakturen, die
gehobene Gastronomie sowie viele Hobbyköche. Nun möchte ich euch aber meine
tollen Produkte vorstellen:
Chakalaka – afrikanische Gewürzzubereitung
Die Chakalaka – afrikanische Gewürzzubereitung ist
zum Grillen, Dippen und würzen von Steaks, Gemüse oder Fisch geeignet.
Zutaten: Gewürze (Zwiebel, Paprika, Chili,
Tomaten Koriander, Kurkuma, geräucherter Paprika (Paprika, Rauch), Karotten,
Ingwer, Bockshornkleesaat, Petersilie, Porree, Kreuzkümmel, Pfeffer,
Pastinaken, Sellerie, Zimt, Piment, Kardamom, Chilis, Nelken,
Kümmel), Meersalz (14%), Rohrohrzucker (5%). Kann Spuren von Senf
enthalten. 
Im Test
Hotttttt- hier haben wir eine leichte schärfe, mir
persönlich wieder zu scharf (ich vertrage aber auch wirklich null schärfe). Wir
haben unser Putenfleisch damit gebraten und etwas Soße damit gemacht. Es
schmeckt sehr interessant. Mein Mann findet es super lecker, ich dagegen nicht,
weil es für meine empfindlichen Geschmacksnerven zu scharf ist.
Der Inhalt beträgt 100g und kostet 3,79€.
Café de Paris Dip
Der Café de Paris Dip ist eine gelbe
Kurkuma-Gewürzmischung. 2-3 Tl mit 2-3 El Wasser vermischen, 3 Minuten ziehen
lassen. Dann mit 200g Créme Fraiche, Quark, Joghurt oder Sauerrahm verrühren.
Zutaten: Gewürze (Knoblauch, Zwiebel,
Kurkuma, Pastinaken, Koriander, Kreuzkümmel, Chillies, Bockshornkleesaat,
Paprika, Pfeffer, Pimentkörner,Senfkörner, Ingwer, Fenchel, Kardamom),
pflanzliche Brühe (Würze, Reismehl, Traubenzucker, Palmfett, Säuerungsmittel:
Citronensäure), Meersalz,. Salzgehalt: 20%. Kann Spuren von Sellerie
enthalten.
Im Test
Mhhhh! Nom nom nom! Welch Geschmackserlebnis,
wirklich toll! Die Zubereitung ist Kinderleicht. Wir haben ungewöhnlicher weise
unsere Nachos darin eingetunkt und es hat wirklich mega lecker geschmeckt. Machen
wir uns zum nächsten TV- Abend wieder.
Der Inhalt beträgt 120g und kostet 4,29€
Tessiner- Kräuterzauber Schweizer Art
Die Tessiner- Kräuter sind perfekt zum Würzen von
: Tessiner Schmorbraten, Schweine- und Leberspießchen, Pilzrisotto, Pizza,
Rinderbraten, Kalbshaxe, Fondue, Raclettekäse, Käsescheiben überbacken,
Forellenfilets, Gemüsegerichte, Minestrone, raffinierte Gratins und
Soufflés. 
Zutaten: Gewürze (Zwiebel, Liebstöckel,
Knoblauch, Rosmarin, Pfeffer, Oregano, Petersilie, Muskatnuss, Kerbel,
Majoran, Sellerie, Basilikum, Paprika, Dillspitzen, Thymian, Tomate,
Estragon, Schnittlauch, Bohnenkraut, Champignon), Steinsalz (23%). Kann
Spuren von Senf enthalten.
Im Test
Wir haben uns einen leckeren Gemüseauflauf gekocht
und mit Créme Fraiche und der tollen Tessiner Kräutermischung gewürzt. Es war
sehr lecker und hat uns gut gefallen. Ein Gewürz haben wir gefunden was uns
nicht wirklich bekannt war, aber wir konnten nicht sagen welches J Aber es war sehr
lustig am Essenstisch J
Der Inhalt beträgt 50g und kostet 2,99€
Arabisches Kaffeegewürz
Hier haben wir eine orientalische Gewürzmischung
mit der man Kaffeespezialitäten, wie Espresso , Cappuccino, arabischen Kaffee,
heiße Schokolade sowie Desserts und Süßspeisen verfeinern kann.
Zutaten: Kardamom, Zimt (Cassia), Muskat, Piment,
Nelke, Bourbon-Vanille, Pfeffer.
Kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten.
Im Test
Das arabische Kaffeegewürz hat eine leichte
schärfte und mir etwas zu kardamom lastig. Wenn man nicht zu viel auf die
Kaffeesahne streut schmeckt es aber sehr angenehm. Es erinnert mich etwas an
Chai Tee. Mal ganz interessant zum testen, aber nochmal kaufen würden wir und
dieses Gewürz nicht J
Der Inhalt beträgt 35g und kostet 2,79€.
Mein Fazit zu den Gewürzen von Edora
Da ich ja wie ihr wisst, sehr gern koche war es
wieder ein einzigartiges und tolles Geschmackserlebnis mit diesen neuen und
tollen Produkten zu Kochen oder Salate/Soßen zu 
zubereiten. Als erstes möchte ich gern zu dem Design der Sachen etwas
loswerden. Alle Produkte sehen sehr interessant aus, das Kaffeegewürz z.B. eher
geheimnisvoll. Da das Auge mit isst, war es natürlich gut zu sehen, wie der
Inhalt aussieht. Es sind nicht die üblichen Produkte, die man in jeder Küche findet
und das finde ich total klasse. Wenn man möchte, kann man sogar auf deren Seite
nach Rezepten suchen, Daumen hoch! Die Seite ist sehr übersichtlich und man
kann stundenlang stöbern und wirklich viele Sachen entdecken. Toll finde ich,
dass man durch den Klebe Verschluss immer weiß, dass dieses Produkt noch
unbenutzt ist. Der Kontakt zu der Firma war mir persönlich sehr angenehm. Edora
–  Gewürze ist auf jeden Fall weiter zu
empfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: www.gewuerze24.com
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen
Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.