Schweizeruhren – Uhren aus Schweizer Fertigung #Werbung

Es ist wichtig auch einfach mal an sich zu denken, man vergisst sich einfach viel so oft. Ich habe damit Schluss gemacht und mir auch einfach mal was gegönnt. Die Rede ist von einer wunderschönen Uhr. Das ist ja wohl das wichtigste Accessoire, oder?

Nach der letzten Suche fand ich eine Damenuhr die mir sofort ins Auge gestoßen ist und ich eigentlich wusste – Die muss ich haben! Die Rede ist von der Miss-Germany-Uhr aus dem Onlineshop von schweizeruhren.de. Insgesamt gibt es diese Uhr in 6 verschiedenen Farben, ich habe mich für die Farbe bicolor/weiß entschieden.

Sie sieht sehr schlicht und edel aus, wirkt an dem Armgelenk nicht klobig, obwohl ich sehr schmale Arme habe. Sie hat ein weißes Echtlederarmband, ein Edelstahlgehäuse, gehärtetes Mineralglas und ist bis zu 50 Meter wasserfest. Das Ziffernblatt ist silbermatt und die sich darauf befindenden Ziffern und Zeiger sind roséfarben. Ein wirklich sehr schönes Farbspiel. Was dem Namen natürlich alle Ehre macht ist das Schweizer Quarzwerk. Es handelt sich um eine limited Edition, wer also daran interessiert ist, sollte nicht allzu lange nachdenken. Bevor ich es vergesse… Die Uhr hat auf dem Gehäuseboden eine Einzelnummerierung und eine Gravur. Man weiß somit also immer, dass es seine ist.

Der Preis für die Miss-Germany-Uhr liegt momentan bei 157,50€.

https://www.schweizeruhren.de/de/damenuhren/miss-germany-uhren/lancaster-chimaera-damenuhr-mit-80-diamanten-o-36-mm-482.html

Und weil ich doch nicht nur an mich denke, habe ich natürlich auch an meinen Mann gedacht. Mein Mann liebt Uhren, dass sollte für euch ja nichts neues sein. Er ist schlimmer als jede Frau mit Schuhen! Spaß bei Seite, so schlimm ist es natürlich nicht.

Da wir das letzte Mal ja eine sehr edle Uhr testen durften, habe ich aus dem schweizeruhren.de Onlineshop einen sehr sportlichen aber dennoch eleganten Chronographen ausgesucht. Die Herrenuhr liegt sehr gut auf dem Armgelenk an und sieht keinesfalls zu groß aus. Es ist ja mittlerweile trendy übergroße Uhren zu tragen. Wir mögen es dann doch etwas „normaler“.

Das Armband besteht aus Metall und der Verschluss ist anders als bei der Damenuhr, denn hier haben wir eine Faltschließe. Diese funktioniert ganz einfach. Auch hier haben wir wieder ein Schweizer Quarzwerk und ein Gehäuse aus Edelstahl. Die Herrenuhr ist bis zu 100 Meter wasserdicht, hat ein Saphirglas, ein schwarzes Ziffernblatt mit Datumsanzeige und zu guter Letzt noch eine Superluminova-Leuchtmasse. Eine wirklich wunderschöne Herrenuhr.

Der Preis für den Chronografen der Marke „le Temps of Switzerland“ liegt momentan bei 295,00€.

https://www.schweizeruhren.de/de/unsere-marken/le-temps-of-switzerland/swiss-military-by-bueren-chronograph-weiss-337.html

Mein Fazit
Wie immer bewerte ich gern auch den Kontakt zu den Firmen und auch hier ist der Kontakt einfach zauberhaft gewesen. Es wurden sämtliche Fragen beantwortet, es wurde schnell reagiert und vor allem wurde man dort sehr nett beraten. Die Uhren selbst, so wie ihr ja auch auf den Fotos sehen könnt, sind einfach der Hammer. Super Verarbeitung, sie sehen extrem hochwertig aus und die Preise sind auch human. Es ist für jedermann etwas dabei. Mir persönlich ist es trotz der Wasserdichtigkeit immer ein Bedürfnis die Uhren vor dem Schwimmen abzunehmen, das ist aber jedem selbst überlassen. Unser Fazit ist also – Daumen hoch, wir sind extrem zufrieden. Schaut doch auch einfach mal vorbei, vielleicht findet der eine oder andere ja auch etwas Schönes!

Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.schweizeruhren.de/

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich. Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.