Ulric de Varens – das Parfum aus Frankreich #Werbung

„Du riechst aber heute gut.“ Oh vielen lieben Dank, ich trage heute nämlich einen neuen Duft von Ulric de Varens. Das ist einer der größten unabhängigen Parfumhersteller aus Europa. Im Jahre 1981 hat sich Ulric Viellard seinen Traum erfüllt und gründete seinen Hauptsitz in Paris und stellte dort seine eigenen Düfte her. Ich habe die Ehre 2 seiner Düfte zu testen und möchte gern drüber berichten

20160315_150614_HDR Varens Homme Sport –  Eau de Toilette – Dieser Duft riecht wirklich sportlich und frisch. Die Komposition aus Grapefruit, Pfefferminze und Muskatnuss als Kopfnote vermischt sich  mit maskulinen Aromen wie Geranie, Zedernholz und Salbei. Basisnoten aus würziger Tonkabohne, Ambra, aromatischem Eichenmoos und Moschus runden das Ganze noch ab. Dieser Duft ist nicht zu schwer und daher für meinen Mann auch immer Sommer gut zu tragen.

Der Preis für das Varens Homme Sport mit 60 ml liegt bei 7,45€.
20160315_150540_HDR UDV pur Elle – Chic Issime –  Eau de Toilette – Dieser Duft ist genau das richtige für uns Frauen. Er riecht fruchtig, süßlich und ist daher sehr feminin. Feine Noten von Jasmin, Rose, Lilie und Bernstein vermischen sich mit Moschus und machen daraus eine wirklich schöne und leichte Duftkomposition.

Der Preis für das UDV pur Elle – Chic Issime mit 30 ml  liegt bei 7,95€.

Mein Fazit zu den Produkten von Ulric de Varens
Ich kenne seine Düfte schon etwas länger denn sie fallen durch deren Flacons und bunten Farben sehr auf. Ich erinnere mich, dass viele Mädchen seine Düfte in der Schule dabei hatten und sich immer damit „eingediselt“ haben (so haben wir das immer genannt). Bekanntlicher weise liebe ich Parfum ja sehr und habe mich riesig über die beiden Düfte gefreut. Es ist für jeden was dabei gewesen. Mir haben beide Düfte super gefallen und auch die Flacons sehen ganz okay aus. Nach einem langen Tag ist der Damenduft nicht mehr wirklich zu erschnuppern. Der Männerduft hingegen schon. Für diesen Preis kann man sich wirklich nicht beschweren und daher kann ich Ulric de Varens auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.ulricdevarens.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.