Wenn kleine Kinder im Bettchen liegen und kränkeln,
dann ist das auf jeden Fall für keinen schön. Man weiß nicht wie man helfen
kann und versucht sämtliches auszuprobieren damit es besser wird. Ich hatte als
kleines Mädchen ganz oft Bauchschmerzen und habe dann leckeren Tee zum Trinken
bekommen, Kuscheleinheiten, ganz viel Liebe und eine Wärmflasche. Nur damals
sahen die Wärmflaschen einfach nur aus wie ein 
komischer Plastikbeutel. Dennoch kann ich mich noch an das Geräusch
erinnern wenn das Wasser darin hin und her gegluckert ist 😀 Mich erreichte ein
kleines Päckchen der Firma Hugo Frosch – Designprodukte aus Kunststoff und
darin war wirklich eine so unfassbar niedliche Wärmflasche, dass ich mir
kurzzeitig gewünscht habe noch einmal Kind zu sein und diese Wärmflasche auf
meinem Bauch zu haben und so sieht sie aus!
Hier seht ihr meine Hugo Frosch – Kinder Öko-Wärmflasche
„Frosch“. Nach dem ich das Foto gemacht habe, musste ich das arme Kerlchen erst einmal von der Banderole befreien 😀 Sie sieht nicht einfach nur unfassbar niedlich aus, sie ist auch
kuschelig weich. Der Velourbezug besteht aus 100%tigem Polyester, hat ein
aufgesticktes freundliches Froschgesicht, hat in der Vorderseite ein wenig
Futter und einen Klettverschluss an der Hinterseite. Das Ganze ist abnehmbar
und bei 30° waschbar. 
Sie hat ein Fassungsvermögen von 0,8 Litern und ist ca 14
x 20 cm groß.
Des Weiteren ist sie aus 80% nachwachsenden Rohstoffen, ASTM
D 6886 geprüft, ohne PVC und ohne Weichmacher, phthalatfrei, geruchsneutral und
sogar recyclingfähig. 
Der Preis für die Hugo Frosch – Kinder Öko-Wärmflasche
„Frosch“ liegt bei 14,95€.
Bei Hugo Frosch ist ganzjährige Saison. Man kann sie zu
Kindergeburtstagen verschenken, zum Nikolaus, zu Weihnachten oder einfach nur
so! Dort gibt es wirklich eine riesen Auswahl! Egal ob Herzwärmflasche,
Werbewärmflaschen, Kinder – Ökowärmflaschen, Ökowärmflaschen oder Klassiker.
Mein Fazit zu der Hugo Frosch – Kinder
Öko-Wärmflasche
Wie auch schon oben geschrieben steht, hätte ich diese
Wärmflasche wirklich unfassbar gern als kleines Mädchen bei mir gehabt. Da
hätten die Bauchschmerzen bestimmt gar nicht mehr so wehgetan. Ganz wichtig
finde ich persönlich allerdings, dass Wärmflaschen frei von Weichmachern und
Phthalaten sind und das ist bei den Hugo Frosch Wärmflaschen der Fall. Auch,
dass der Bezug waschbar ist und 80% aus nachwachsenden Rohstoffen ist, ist
einfach klasse. Sie sind sogar Recyclebar, der Hammer! Wer also genauso wie ich
eine extreme Frostbeule ist, der sollte unbedingt mal in diesem zauberhaften
Shop vorbeischauen. Ich kann meine süße Wärmflasche auf jeden Fall
weiterempfehlen 😀
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.hugo-frosch.de/
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen
Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.