Wir wollen immer mehr, mehr an neuen Trends und an
neuen Beautyprodukten aber sich einfach willkürlich irgendwo was kaufen macht
nicht wirklich Spaß aber was soll man sonst machen? Genau! Denkt an die tolle
Abo-Pink Box. Die fünf darin enthaltenen Beautyprodukte lassen Frauenherzen
höher schlagen und es ist immer wieder eine riesen Überraschung. Dank des
Blogger Events „BlogBetter2Gether“ habe ich, zu meiner großen Freude, eine Pink
Box testen dürfen und das ist heute das Thema worüber ich berichten möchte:
Die Pink Box sieht ja um ehrlich zu sein schon so
unfassbar toll und girlie like aus, wirklich echt schön. Aber es geht ja nicht
um die Box an sich sondern um den Inhalt. Wie auch schon oben geschrieben steht
enthält die Pink Box immer fünf Beautyprodukte. Sie haben entweder Original-
oder Sondergrößen und als kleines Extra gibt es noch eine gratis Zeitschrift
dazu. Man kann zwischen drei verschiedenen Abos wählen. Entweder man bestellt
sie im Monats Abo und erhält sie monatlich zum Preis von 14,95€ und hat die
Möglichkeit sie monatlich zu kündigen. Dann kann man sich noch für das 6 Monats
Abo entscheiden, bekommt 6 zahlt aber nur 5 für den Preis von 74,75€ oder zu
guter Letzt kann man sich für das 12 Monats Abo entscheiden wo man 12 bekommt
aber nur 10 zahlt für den Preis von 149,50€. Die letzten beiden Abos enden
automatisch und alle Boxen werden Versandkostenfrei nachhause geliefert. Also
Mädels mal im Ernst, was wollt ihr noch?
Das ist im Übrigen der Inhalt meiner tollen Pink
Box gewesen:
Hier haben wir einmal eine Repair Maske mit
Buchknospenextrakt von Luvos, 2 Kennlerngrößen von Weleda – Nachtkerze
Revitalisierendes Pflegeduo Lotion & Öl, Jelly Pong Pong – Caribbean Sun
Duo Bronzer Aruba, Labiocome – Explicit Spring Summer Season by Maxximas sowie
ein Lipliner von Aden Cosmetics. Dazu gab es noch die Zeitschrift „Couch“
gratis dazu. Eigentlich hat diese Box einen Gesamtwert von 55,45€! 

Mein Fazit zu der Pink Box
Ich habe mich wirklich super doll darüber gefreut durch das
Blogger Event „BlogBetter2Gether“ eine der schönen Pink Boxen  testen zu dürfen. Jede Frau liebt
Kosmetikprodukte und wieso sollte man dann nicht einfach ein Abo abschließen
und immer mit den coolsten und meist für uns unbekannten Produkten überrascht
werden? Ich war wirklich super gespannt was sich darin alles befindet und muss
gestehen echt überrascht zu sein. Die Produkte sind von bekannten Firmen und
wirklich mega toll! Auch der Preis ist wirklich gerecht! Am besten finde ich
aber, dass man die Monats Box bei nicht gefallen monatlich kündigen kann. Ich
finde die Pink Box echt toll und kann sie nur weiterempfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.pinkbox.de/
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen
Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle
„BlogBetter2Gether“ Event bedanken. Wer weitere Informationen
zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben
möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite „BlogBetter2Gether“
besuchen.
*Alle Produkte die auf diesem
Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich
nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen
meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.